t           t
    Strafverteidiger Bonn   Strafverteidiger Bonn    
   
 
 
 
 
 
 

 

 

 

Anwälte

VITA RECHTSANWALT DIETMAR BONN

Dietmar BonnRechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dietmar Bonn ist seit April 2010 in Bürogemeinschaft mit den Kollegen Mutlu Günal und Boris A. Kroesing.  Er wurde 1973 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bonn mit den Schwerpunkten Strafrecht und Kriminologie.

Nach dem Abschluss des 1. Staatsexamens im Jahre 2001 absolvierte er sein Referendariat in Köln und Bonn. Bereits während des Referendariats arbeitete er in einer überregional tätigen, auf die Strafverteidigung spezialisierten, Bonner Anwaltskanzlei.

Nach Abschluss des 2. Staatsexamens im Jahre 2004 war Herr Rechtsanwalt Bonn als freier Mitarbeiter ein Jahr lang in der auf Strafverteidigung spezialisierten Bonner Anwaltskanzlei tätig bevor er dann mit zwei Kollegen, die ebenfalls auf dem Gebiet des Strafrechts tätig sind die Bürogemeinschaft Kretschmer Schurz & Bonn gründete, in der er bis März 2010 tätig war.

Rechtsanwalt Bonn hat 2007 erfolgreich am Lehrgang zur Erlangung des Titels "Fachanwalt für Strafrecht" teilgenommen. Aufgrund dessen und seiner besonderen forensischen Qualifikation auf dem Gebiet der Strafverteidigung hat ihm die Rechtsanwaltskammer Köln 2008 den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ verliehen. Rechtsanwalt Bonn spricht deutsch und englisch.

Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit liegen insbesondere im

  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Kapitalstrafrecht (Tötungsdelikte)
  • Wirtschaftsstrafrecht (Betrug, Untreue...)
  • Organisierte Kriminalität (Zigarettenschmuggel, Menschenhandel, Terrorismusverfahren etc…)
  • Sexualstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • aber auch im allgemeinen Strafrecht (Körperverletzung, Diebstahl, Unterschlagung...).

Rechtsanwalt Bonn ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln, im Bonner Anwaltverein, im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV als größter europäischer Strafverteidigervereinigung, sowie in der Strafverteidigervereinigung NRW.

 

VITA RECHTSANWALT MUTLU GÜNAL

Mutlu GünalRechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Mutlu Günal wurde 1975 in Rheinbach geboren. Er studierte an der Rheinische-Friedrich-Wilhelms Universität zu Bonn Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Strafrecht und Strafrechtsgeschichte. Nach dem 2. Staatsexamen 2005 war er zunächst in einer renommierten Berliner Strafrechtskanzlei tätig.

Als gebürtigen Rheinländer zog es ihn aber wieder zurück in die Heimat, so dass er im November 2006 in Bonn gemeinsam mit seinem Kollegen Boris A. Krösing die Rechtsanwaltskanzlei Günal & Krösing gründete. Rechtsanwalt Günal hat 2009/2010 erfolgreich am Lehrgang zur Erlangung des Titels "Fachanwalt für Strafrecht" teilgenommen.  Aufgrund dessen und seiner besonderen forensischen Qualifikation auf dem Gebiet der Strafverteidigung hat ihm die Rechtsanwaltskammer Köln im Dezember 2011 den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ verliehen. Rechtsanwalt Günal spricht deutsch, türkisch, englisch und französisch.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen insbesondere im

  • Staatsschutzverfahren ( Terrorismusverfahren)
  • Kapitalstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht (Insolvenz, Bankrott, Betrug, Untreue pp.)
  • Organisierte Kriminalität
  • Jugendstrafrecht
  • Revisionsverfahren
  • aber auch im allgemeinen Strafrecht (Körperverletzung, Diebstahl, Unterschlagung...).

Rechtsanwalt Günal ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln, im Bonner Anwaltverein, im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV als größter europäischer Strafverteidigervereinigung, sowie in der Strafverteidigervereinigung NRW.

 

VITA RECHTSANWALT BORIS KRÖSING

Boris KrösingRechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Boris Krösing wurde 1975 in Berlin geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms Universität in Bonn Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Strafrecht, Strafrechtspflege und Kriminologie. Auch während des anschließenden Referendariats im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln legte er den Schwerpunkt auf den strafrechtlichen Bereich.

Seit Juni 2004 ist Rechtsanwalt Krösing bei dem Amts- und Landgericht Köln als Rechtsanwalt zugelassen und berechtigt, Sie vor allen deutschen Gerichten bis zum Bundesgerichtshof – dem höchsten Gericht in Strafsachen – zu verteidigen. Rechtsanwalt Krösing war zunächst in Bonn und Wien in strafrechtlich spezialisierten Anwaltskanzleien tätig, bevor er nach einem Jahr Selbständigkeit in Köln im November 2006 in Bonn gemeinsam mit seinem Kollegen Günal die Rechtsanwaltskanzlei Günal & Krösing gründete.

Rechtsanwalt Krösing hat 2009/2010 erfolgreich am Lehrgang zur Erlangung des Titels "Fachanwalt für Strafrecht" teilgenommen. Aufgrund dessen und seiner besonderen forensischen Qualifikation auf dem Gebiet der Strafverteidigung wird ihm die Rechtsanwaltskammer Köln voraussichtlich 2012 den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ verleihen. Rechtsanwalt Krösing spricht deutsch, englisch und französisch.

Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit liegen insbesondere im

  • Wirtschaftsstrafrecht (Betrug, Untreue, Insolvenz...)
  • Organisierte Kriminalität (Zigarettenschmuggel, Menschenhandel, Terrorismusverfahren etc…)
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Kapitalstrafrecht (Tötungsdelikte)
  • Sexualstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • aber auch im allgemeinen Strafrecht (Körperverletzung, Diebstahl, Unterschlagung...).

Rechtsanwalt Krösing ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln, im Bonner Anwaltverein, im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV als größter europäischer Strafverteidigervereinigung, sowie in der Strafverteidigervereinigung NRW.

   
             
             
 

NOTRUF

RA Bonn: 0178 333 222 9
RA Günal: 0177 335 967 2
RA Krösing: 0163 309 584 3
 

STRAFVERTEIDIGER BONN

 

 

KANZLEI

   
t               t